Samstag, 29. Januar 2011

#nowkr2011 - demo(s) gegen ball des wiener korporationsring in der hofburg

28.1. Nachdem die geplante Demo, als auch die (von der Polizei vorgeschlagene) Standkundgebung vor der Votivkirche nicht genehmigt wurden (mit Verweis auf die Spontandemo am Vorabend), kam es zeitgleich zum WKR-Ball zu mehreren Demonstrationen im 8. und 9. Bezirk. Nachdem sich die Polizei großräumig und mit viel Personal um den Uni-Campus (Altes AKH) postiert hatte, wurden Alternativkundgebungen im Umkreis gestartet. Diese waren u.a. in der Mariahilferstrasse, Burggasse/Westbahnstrasse, Währingerstrasse, TU-Wien und weiteren Orten. Dabei kam es zu mehreren Kesseln, die Eingeschlossenen durften den Kessel nur nach Feststellung der Identität (und teilweise Taschenkontrollen) einzeln verlassen, was zum Teil mehrere Stunden beanspruchte. Schlussendlich fanden sich trotz massiven Polizeiaufgebot noch an die 100 Demonstranten, die sich vor dem Heldentor versammelten, bis sich auch dieser Zusammenschluss aufgrund exekutiver Präsenz (und den Lehren aus den vorangegangen Stunden) auflöste. Einige zogen dann noch weiter zu einer Soli-Demo bei der Rossauer Lände, wo 4 Menschen vorübergehend in Haft genommen wurden.
Vollständigere Berichte hier:

fm4     derstandard      diepresse    vice AT    daniel weber   martin juen    wientv  
fmo (sehr gute zusammenfassung)    




























Kommentare:

  1. begründe mal. und bitte vergiss nicht das gehirn dabei einzuschalten.
    sprich: hintergrundwissen und argumentation sind gefragt.

    AntwortenLöschen
  2. Das Hintergrundwissen würde auch dir nicht schaden!

    AntwortenLöschen
  3. Scheinen immer die selben rotlackierten Faschos zu sein, die ihre Meinung allen anderen aufzwingen wollen....

    AntwortenLöschen
  4. es geht darum seine meinung zu vertreten...dass das von staatlicher seite verboten wurde, kann da schon eher als "zwang" gelten.

    AntwortenLöschen
  5. gegen alle männerbünde! Herrliche Aussage... was ist denn mit Damenbündern...sind die auch böse?

    AntwortenLöschen